Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sommer-VHS

Für alle Daheimgebliebenen bietet die VHS Schaumburg im Juli und August ein besonderes Ferienprogramm. Zu Hause Urlaub machen und Interessantes tun, für das man sonst keine Zeit hat.

Diesmal ist für Jeden etwas dabei! Ob man sich in einer neuen Bewegungsart erproben will oder lieber künstlerisch ausleben möchte – hier finden Sie einen interessanten Kurs. Auch für die Jüngeren gibt es Kurse, um in der Sommerzeit Spaß zu haben und Neues zu entdecken.
Mit einem großen Kurzfilmabend in Stadthagen startet am 08.07. das große Sommerabenteuer der Sommer VHS. Selten gab es so viele interessante Filme an einem Ort zu sehen.
Von Drama bis Komödie, es ist für Jeden etwas dabei.
Für Stärkung zwischen den Sequenzen ist natürlich ebenfalls in Form einer Bratwurstbude gesorgt (der bekannteste Sommergeruch ist bekanntlich immer noch der Frittenduft). Buchen kann man unsere Kurse hier im Internet und Filmkarten bekommt man an der Abendkasse!

Kursbereich >> Sommer-VHS

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Wir malen den Frühling (22A224415)

(Stadthagen, ab Mo., 18.7., 9.00 Uhr )

Wir malen den Frühling (LRP 1)
Mit Acrylfarben werden bunte Frühlingsbilder gefertigt: Es können Blumen gedruckt und/ oder Blumen mit dem Pinsel gemalt werden.
Eine fantasievolle Verzierung kann angebracht werden.
Alle Kunstwerke werden mit nach Hause genommen.
Je nach Bereitschaft der Teilnehmenden könnte eine kleine Ausstellung in der VHS geplant und durchgeführt werden.

Anmeldung möglich Bunte Fantasiepferde malen (22A224515)

(Stadthagen, ab Di., 19.7., 7.30 Uhr )

Pferdefans können ihre Leidenschaft umsetzen und fantasievolle Pferde zu Papier bringen.
In Mal-, Druck- oder Tupftechnik mit Acrylfarbe werden die Pferde gestaltet.
Der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt.
Je nach Bereitschaft der Teilnehmenden könnte eine kleine Ausstellung in der VHS geplant und durchgeführt werden.

Anmeldung möglich Malen wie Kandinsky - Farbstudie Quadrate (22A224615)

(Stadthagen, ab Mi., 20.7., 9.00 Uhr )

Abstrakte Bilder in den Lieblingsfarben, die z. B. in das eigene Zimmer passen, können gestaltet werden.
Auf einem großen Keilrahmen wird eine Farbstudie, ähnlich wie Wassiliy Kandinsky es tat, vorgenommen. Die Leinwand wird in gleich große Quadrate eingeteilt. Dann geht es ans Farbenmischen und Experimentieren.
Es wird viel über Farbmischung und die Wirkung der Farben erlernt.
Je nach Bereitschaft der Teilnehmenden kann eine Ausstellung der Kunstwerke in den VHS organisiert werden.

Anmeldung möglich Amigurumi - Häkelnadel - fertig los! (22A833015)

(Stadthagen, ab Mo., 18.7., 9.30 Uhr )

Schon oft haben Sie die kleinen Kunstwerke der japanischen Häkelkunst Amigurumi bewundert und noch nicht das Nachhäkeln ausprobiert? Einstiegsobjekte wie Schlüsselanhänger, Brillen- oder Maskenbände, Lesezeichen und Sorgenfresser sind einfach nachzuarbeiten und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre kreativen Handarbeitstechniken zu bereichern.
Bitte mitbringen: Amigurumi-Set mit ca. 10 Miniknäueln Wolle, Stopfnadeln, Häkelnadel 3/0 und 2,20 mm. Füllwatte kann bei der Dozentin erworben werden.

Anmeldung möglich Yin Yoga (22A953015)

(Stadthagen, ab Fr., 22.7., 15.45 Uhr )

Yin Yoga ist ein ruhiger, meditativer Übungsstil und stellt eine Ergänzung zu aktiveren Yogaarten dar. Die "intensiv" wirkenden Körperstellungen (Asanas) werden vorwiegend im Sitzen oder Liegen für drei bis fünf Minuten gehalten. Hilfsmittel wie Kissen, Blöcke und Gurte unterstützen das Loslassen und sorgen für eine optimale Position ohne Kraftaufwand. Dieses Halten ermöglicht den Muskeln sich weitgehend zu entspannen, wodurch die Faszien (Sehnen, Bänder, Muskelbindegewebe, Gelenk- und Organkapseln) passiv gedehnt, gelockert und in ihrer Funktion unterstützt werden. Neben den Faszien werden auch Meridiane (Energieleitbahnen) gezielt stimuliert. Der Fluss von Vitalenergie (Prana) durch den Körper kann angeregt, die Beweglichkeit gefördert werden und sich ein Gefühl tiefer Entspannung auf körperlicher und geistig/emotionaler Ebene einstellen.
Bitte mitbringen: Yogamatte, bequeme Kleidung, warme Socken, Decke und ein kleines Kissen.

Anmeldung möglich Yoga-Schnupperkurs (22A953115)

(Stadthagen, ab Sa., 23.7., 10.00 Uhr )

Starten Sie mit mir ins zweite Halbjahr 2022 und lernen Yoga in all seiner Vielfalt kennen. Vielleicht wird auch Ihre Begeisterung dafür geweckt und wir sehen uns anschließend in meinem Kurs wieder, der ab Oktober in Rinteln stattfinden wird. Es ist nie zu spät, neue Wege zu gehen und neue Erfahrungen zu machen. Die Reise zu sich selbst ist eine der spannendsten Abenteuer des Lebens. Seien Sie mutig - seien Sie dabei! Ich freue mich auf Sie!
Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung, warme Socken mit rutschfester Sohle, Handtuch, Decke, Kissen und Gymnastikmatte.

Anmeldung möglich Aktive Mittagszeit mit Walken (22A963015)

(Stadthagen, ab Mi., 20.7., 13.30 Uhr )

Es sind schöne Tage in den Sommerferien, viele sind verreist und die sonstigen Sportangebote finden nicht statt. Ich möchte Sie gerne einladen in der Gruppe zu walken. Wir gehen je Einheit ca. 45 Minuten durch den Wald und atmen die frische Luft ein, danach dehnen wir die beanspruchte Muskulatur. Dem Geist muss man Beine machen, nicht nur durch Gehirnjogging. Regelmäßige Bewegung kann den Blutzuckerspiegel und Blutdruck senken sowie die Cholesterinwerte positiv beeinflussen. Sportliche Aktivität hält die Zellwende elastisch, verlangsamt die Alterungsprozesse und kann die Immunzellen im Blut erhöhen. Viele gute Gründe, die Stunde bewegt im Wald mit netten Gesprächen zu verbringen.

Anmeldung möglich Mit Qi Gong das Immunsystem ansprechen (22A963115)

(Stadthagen, ab Mo., 18.7., 17.00 Uhr )

Beinmuskulatur und Wirbelsäule stärken, Schulter-Nackenbereich lockern, Atmung vertiefen und die Durchblutung fördern. Der Körper entspannt sich, mein Herz wird ruhiger, ich nehme Verbindung zu Himmel und Erde auf und erhalte dadurch Halt.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe und etwas zu trinken.
In diesem Workshop basteln Kinder verschiedene Instrumente z. B. Trommeln, Schlauchtrompeten und/oder Percussion, die nach einer Trocknungszeit von 24-48 Stunden ausprobiert werden.

Anmeldung möglich Pouring- wir gestalten Bilder (22B220415)

(Stadthagen, ab Di., 16.8., 9.00 Uhr )

Für Pouring braucht man keine speziellen künstlerischen Fähigkeiten, es macht einfach viel Spaß und die Ergebnisse sind stets sehenswert. Acrylfarbe wird in eine fließbare Konsistenz gebracht und auf einen Malkarton oder eine Leinwand aufgetragen, die/der im Anschluss bewegt wird.
Es entstehen dadurch wunderschöne Bilder. Wir probieren in diesem Workshop voraussichtlich insgesamt drei Techniken aus.
Da die Bilder trocknen müssen, können die fertigen Produkte evtl. erst in der Folgewoche in der VHS abgeholt werden.

Anmeldung möglich SchreibRäume (22B220515)

(Stadthagen, ab Mo., 15.8., 9.00 Uhr )

Literatur ist und kann mehr als bloßer Eskapismus. Mehr als simple Unterhaltung. Sie ermöglicht uns die Realität, die Welt um uns, sowie uns selbst besser zu verstehen. Ob wir uns dabei in einem Abbild unserer reellen gegenwärtigen Gesellschaften aufhalten, weit in der Zukunft oder in imaginierten Welten, bevölkert von Fantasiewesen.
Ganz besonders in Zeiten, in denen Lockdowns und Bewegungseinschränkungen keine Unbekannten sind, schafft die Literatur (Gedanken-) Räume, in und durch die wir uns uneingeschränkt bewegen können. Doch sind wir dabei nicht auf jene Räume limitiert, die im Bücherregal stehen, zwischen zwei Buchdeckeln. Mit dem richtigen Handwerkszeug sind wir in der Lage eigene genuine Räume zu schaffen.
Im Workshop SchreibRäume vermittelt der preisgekrönte Bestseller-Autor Philipp Winkler den teilnehmenden Jugendlichen jenes schreiberische Handwerkszeug, das die ersten literarischen Gehversuche ergiebig und frustfrei zu gestalten in der Lage ist.
Gemeinsam erarbeiten Teilnehmende und Workshopleiter u.a. anhand basaler Techniken und Übungen des Creative Writings - wie bspw. der Webcam oder dem Show, don’t Tell – einen aktiven und praktischen Zugang zum eigenen Schreiben. Assistiert durch den Workshopleiter sollen die teilnehmenden Schüler/innen so in die Lage versetzt werden, selbstständig die Tür zu ihren Gedankenräumen aufzustoßen, empathisch und mit offenen Augen die Welt aufzunehmen und zu verarbeiten.
Am Ende des mehrtägigen Workshops stehen außer elementarem Knowhow mehrere sogenannte Miniaturen, d.h. literarische Kurztexte, die, sofern von den Teilnehmenden individuell gewollt, in einer gemeinsamen Lesung mit Herrn Winkler einer Öffentlichkeit präsentiert und gelesen werden können, um ein (im besten Falle) motivationsstiftendes unmittelbares Erfolgserlebnis und -ergebnis zu haben.
Neben einem Umfeld, welches zum Lernen anregt, braucht jeder Mensch außer dem
Körper, dem Nervensystem und dem Gehirn seine Sinne. Lernen wird leichter, wenn
wir uns selbst spüren können. Dann sind wir in der Lage, herausfordernde
Situationen einzuschätzen. Auf diesem Wege lernen Kinder und Jugendliche sich in
ihrer Welt zu orientieren und ihre eigenen Wirklichkeiten zu entdecken.
Hierbei unterstützt die Kinesiologie. Sie stellt die konsequente praktische Umsetzung
dessen dar, was dank der modernen Neurowissenschaften inzwischen als
bewiesene Grundlage für den Erwerb von intellektuellem Wissen gilt.
Mit Hilfe von Kinesiologie können neue Lernerfahrungen lösungsorientiert, freudvoll
und neugierig gemacht werden.
Für Schüler/innen der Klassen 5 - 10
Neben einem Umfeld, welches zum Lernen anregt, braucht jeder Mensch außer dem
Körper, dem Nervensystem und dem Gehirn seine Sinne. Lernen wird leichter, wenn
wir uns selbst spüren können. Dann sind wir in der Lage, herausfordernde
Situationen einzuschätzen. Auf diesem Wege lernen Kinder und Jugendliche sich in
ihrer Welt zu orientieren und ihre eigenen Wirklichkeiten zu entdecken.
Hierbei unterstützt die Kinesiologie. Sie stellt die konsequente praktische Umsetzung
dessen dar, was dank der modernen Neurowissenschaften inzwischen als
bewiesene Grundlage für den Erwerb von intellektuellem Wissen gilt.
Mit Hilfe von Kinesiologie können neue Lernerfahrungen lösungsorientiert, freudvoll
und neugierig gemacht werden.
Für Schüler/innen der Klassen 1 - 4

Anmeldung möglich Drohnen spielend programmieren und fliegen (22B549415)

(Stadthagen, ab Di., 19.7., 14.00 Uhr )

Mach mit bei unserem Drohnenworkshop für jüngere Generationen! Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren lernen mit unseren altersgerechten Minidrohnen die einfachen Grundlagen des Programmierens sowie die Bedienung der Fluggeräte. Dabei werden Fliegen auf Sicht sowie der sichere Umgang mit den Geräten vermittelt. Unser Workshop eignet sich hervorragend für Einsteiger und angehende Drohnenpiloten. Bei unserem Workshop verwenden wir die Parrot Airborne Night Drone Blaze. Diese kleine und extrem wendige Fun-Drohne, mit leistungsstarken LED-Scheinwerfern sorgt für jede Menge Spaß. Die Drohne lässt sich mittels Bluetooth über die kostenlose FreeFlight3 App für Android- und iOS-Smartphones und Tablets leicht steuern.

Anmeldung möglich PowerPoint Präsentation mit Wow-Effekt (22B549515)

(Stadthagen, ab Mo., 8.8., 10.00 Uhr )

Jeder Vortrag oder jedes Referat wird durch eine gelungene PowerPoint Präsentation belebt. In unserem speziell für die jüngere Generationen zugeschnittenen PowerPoint Kurs werden die Grundlagen des PowerPoint Programms sowie zahlreiche Profitipps für eine gute Gestaltung vermittelt. Die Schüler/innen lernen in einem spannenden Mix aus Theorie und Praxis, wie die Präsentation abwechslungsreich geplant wird, Bilder, Text und Grafiken einfügt und animiert werden, eine klare Struktur und eine lebendige Darstellung kreiert wird. An einem praktischen Beispiel erstellen wir zusammen eine begeisternde Präsentation.
Wer gerne Rad fährt oder wandert, plant neue Touren oder passt bekannte Strecken nach seinen Wünschen an. Hier helfen uns PC und Smartphone. Im Kurs erlernen die Teilnehmer/innen die Planung von Routen am PC sowie die Navigation mit dem Smartphone.
- Anmelden bei der kostenlosen Fahrrad- & Wander-Navi komoot - Planung neuer Strecken
- Anpassung von Tourenvorschlägen
- Installation und Inbetriebnahme der App auf dem Smartphone - Navigation mit der App auf dem Smartphone - Import und Anpassung von bereits vorhandenen Strecken aus dem Internet - Praktische Übung: Wandern einer kurzen Strecke mit der App komoot (ca. 3 km) - Aufzeichnung der Strecke, Dokumentation von interessanten Punkten per Foto
- Nachbereitung einer Tour - Information zu weiteren interessanten Apps (z. B. Tiere und Pflanzen per App erkennen)
- Alternative Navi-Apps - z. B. outdooractive - werden angesprochen. Weitere Fragen der Teilnehmenden werden im Kurs aufgegriffen und bearbeitet.
Teilnahmevoraussetzungen:
- eigenes Smartphone oder iPhone
- eigene E-Mail-Adresse
- Zugang zum eigenen E-Mail-Postfach (Mail-App auf dem Smartphone oder Internet-Link ? Login und Passwort müssen bekannt sein)
Teilnahmevoraussetzung: Level 1
Bitte mitbringen: leeren USB Stick

Anmeldung möglich Arduino-Schnupperkurs (22B549815)

(Stadthagen, ab Di., 16.8., 15.00 Uhr )

Du willst wissen, was man mit einem Mikrocontroller anfangen kann? Der Arduino ist ein Mikrocontroller, zu dem es auch eine passende Entwicklungsumgebung gibt. Er lässt sich über ein Notebook programmieren und kann zu verschiedensten Aufgaben eingesetzt werden.
In diesem kleinen Kurs kannst du unter Anleitung mit dem Arduino experimentieren. Du lernst an einfachen Beispielen, wie man diesen Mikrocontroller programmiert.

Ein Arduino sowie die notwendigen Materialien werden von der VHS gestellt. Ein Notebook der VHS steht zur Verfügung, du kannst aber auch dein eigenes Notebook mitbringen.

Anmeldung möglich Roboter mit LEGO Spike (22B549915)

(Stadthagen, ab Mo., 15.8., 10.00 Uhr )

Das Spike-System vereint farbenfrohe LEGO Bauelemente mit einem Baustein, der sich mit einer einfach zu benutzenden Software programmieren lässt. In dieser Kombination lassen sich in wenigen Schritten selbstfahrende Roboter bauen und programmieren.

An diesen drei Terminen wollen wir einen Roboter bauen und programmieren, der selbstständig einer auf dem Boden gezeichneten Linie folgen kann. Der LEGO-Bausatz wird dabei von der VHS bereitgestellt.

Anmeldung möglich Urban Sketchen (22B813002)

(Bückeburg, ab Di., 9.8., 15.00 Uhr )

In Bückeburg reihen sich zauberhafte Motive, aber wie hält man sie zeichnerisch fest? Die Sommer-VHS bietet mit diesem Kurs die Möglichkeit, das Schritt für Schritt zu erfahren, einen Eindruck von der Freude und Leichtigkeit einfacher Skizzen vor Ort zu bekommen sowie Vorgehen, Materialien und Techniken kennenzulernen. Wer braucht da noch Urlaubsfotos, wenn die Skizzen so viel intensiver sind! Wir treffen uns an der VHS, gehen gemeinsam durch Bückeburg und machen dabei lehrreiche Zeichen-Stopps. Bei schlechtem Wetter können wir in Räumlichkeiten der VHS ausweichen.
Der Kurs ist für Anfänger/innen und Interessierte geeignet.
Bitte mitbringen: Hocker oder Sitzunterlage, Skizzenbuch oder -block, Bleistift, Radiergummi. Wer hat bringt gerne einen kleinen Aquarellkasten, Pinsel und Wasserbehälter mit (dann unbedingt beim Papier auf Aquarelltauglichkeit achten!). Für Material sind zusätzlich 4,00 EUR am Veranstaltungstag an die Dozentin zu entrichten.
Sie haben sich bestimmt schon einmal gefragt, wie komme ich zu einer eigenen Bildidee, ohne direkt abzumalen? In diesem Tageskurs werden Möglichkeiten dazu gezeigt. Als Inspiration können Fotos, Bilder aus Zeitschriften etc. von Ihnen mitgebracht werden. Aufbauend auf Ihren persönlichen Vorkenntnissen, werden Sie von mir tatkräftig unterstützt und ein überraschendes Ergebnis erzielen, wenn Farbe und Form, abstrakt oder real, im Zusammenspiel mit Ihrer eigenen Idee zusammen treffen.
Rückfragen unter Telefon: 05033 980153
Bitte mitbringen: 1 - 2 Leinwände (30 x 40 cm oder 40 x 50 cm), Acrylfarben (60 - 70 ml pro Flasche), Borstenpinsel, Flachpinsel, Palette, Plastikspachtel, 2 Gläser, Pappteller, Küchenrolle, Einmal-Handschuhe, Wasserspritze, Handtuch, Malkleidung und Föhn.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen

AGB und Datenschutz

Unsere aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Datenschutzerklärung der VHS Schaumburg für die Durchführung unserer Veranstaltungen finden Sie hier  zum Download.

Weiterbildungsportal

Herdt-Verlag

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen